Home| Impressum | Sitemap
         
.:: Künstler von A bis Z
Nekatrios Vlachopoulos
6-Zylinder
AMIGOS
Ausbilder Schmidt
Bastian Bielendofer
Baumann und Clausen
Benni Stark
Berhane Berhane
Caveman
Copacabana
Dagmar Schönleber
Dainela Ben Said
Dave Davis
Der Storb
Don Clarke
ENISSA AMANI
Fips Asmussen
Florian Simbeck
Fritz Eckenga
Heinz Erhard & Freunde
Heinz Gröning
Hennes Bender
Herbert Knebel
Ingmar Stadelmann
Johannes Flöck
John Doyle
Jürgen Becker
Kay Ray
Lisa Eckhart
Lisa Feller
Marcel Mann
Markus Barth
Markus Krebs
Matze Knop
Mirja Boes
Nektarios Vlachopoulos
Niko Formanek
Patrizia Moresco
Philip Simon
Ray Wilson & Band
Reinhard Pantke
Rene Steinberg
Rüdiger Hoffmann
Sascha Korf
Sertac Mutlu
Simon Stäblein
Stefan Jürgens
Suchtpotenzial
Tahnee
Thorsten Havener
Tino Bomelino
Torsten Sträter
basta
 
.:: BASTIAN BIELENDORFER
 

"Lustig, aber wahr! - Preview"

So., 11.11.2018
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr


 

Perücken aufziehen, in Rollen schlüpfen oder Witze erzählen braucht Bastian Bielendorfer nicht, denn sein Programm ist Lustig, aber wahr! Nach seinem ersten Soloprogramm Das Leben ist kein Pausenhof, mit dem er bundesweit zehntausenden Zuschauern Lachtränen in die Augen trieb, kehrt Bielendorfer nun mit seinem zweiten Programm „Lustig, aber wahr!“, das die Schraube des privaten Wahnsinns noch einen Tacken weiterdreht, zurück. Denn wo andere Komiker nur Witze machen, bohrt Bielendorfer tief im eigenen Leben als kinderloser Mopsbesitzer Mitte 30, der das einzige studiert hat, was man in seiner Familie noch mehr braucht als Lehramt: Psychologie. Bielendorfer erzählt von einer Lehrerkindheit unter dem permanenten Rotstift, mit einem Vater, der zwar streng, aber ungerecht war und bis heute ein nicht enden wollender Quell von Absurditäten ist, von seinem Waldorf–Neffen Ludger, der immer eine selbstgehäkelte Kappe aus Lamaschamhaar auf dem Kopf hat und von seiner Frau Nadja, die ihn täglich rettet, meist vor sich selbst... Aber auch abseits seiner Familie zerpflückt Bielendorfer den Alltag – er erzählt davon, warum moderne Spielplätze Orte des Horrors sind, wie man allein im Amazonas überlebt und wie es sich anfühlt, der Justin Bieber von Gelsenkirchen zu sein.
Bastian Bielendorfer: Wahnsinnig komisch, unglaublich authentisch, also einfach Lustig, aber wahr! Bielendorfers Lebens– und Leidensgeschichte ist auch ohne erfundene Stories verrückt genug
 
.:: Monatsübersichten
Juni 2018
September 2018
Oktober 2018
November 2018
Dezember 2018
Januar 2019
Februar 2019
März 2019
April 2019
Mai 2019
November 2019
Dezember 2020
 
.:: Newsletter
         
Universum Bünde | Hauptstraße 9 | 32257 Bünde | Tel.: 05223 - 17 88 88 | info@universum.tv | Verwaltung: Bahnhofstr. 72
        designed by Creativ Werbebüro