Home| Impressum | Sitemap
         
.:: Künstler von A bis Z
1. Bünder Hate Slam
6-Zylinder
AMIGOS
Ausbilder Schmidt
Bademeister Schaluppke
Baumann und Clausen
Benni Stark
Berhane Berhane
Big Balls
Buddy in concert
Bü30
Carrington-Brown
Caveman
Colin Brown
Dagmar Schönleber
Dave Davis
Der Storb
Dittmar Bachmann
Don Clarke
Dr. Mathias Jung
ENISSA AMANI
Emmi & Willnowsky
Fatih Cevikkollu
Florian Simbeck
Fritz Eckenga
Heinz Erhard
Heinz Gröning
Hennes Bender
Hieronymus
Ilja Richter
Ingmar Stadelmann
Ingo Oschmann
Johannes Flöck
Jörg Knör
Jürgen Becker
Katie Freudenschuss
Kay Ray
Marcel Mann
Markus Barth
Markus Krebs
Matthias Brodowy
Mindener Stichlinge
Mirja Boes
Niko Formanek
Olaf Schubert
Patrizia Moresco
Philip Simon
RIZOMA Equilibrium
Randale
Ray Wilson & Band
Rebecca Carrington
Rene Marik
Rene Steinberg
Rüdiger Hoffmann
Sascha Korf
Sertac Mutlu
Simon & Jan
Simon Stäblein
Stefan Jürgens
Suchtpotenzial
Tahnee
The Watch
Thomas Nicolai
Thorsten Havener
Tino Bomelino
Torsten Sträter
Vince Ebert
Vincent Pfäfflin
Wolfgang Trepper
basta
die feisten
medlz
 
.:: Katie Freudenschuss
 

"Bis Hollywood is eh zu weit"

Sa., 05.05.2018
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr


 

Katie Freudenschuss ist Sängerin, Musikerin und Sachensagerin aus Hamburg. Und ja, die heißt wirklich so.
Mit ihrem ersten Programm Bis Hollywood is eh zu weit steht die Halbösterreicherin mit Rest Schmäh nach vielen schönen Zusammenarbeiten mit Künstlern aus den Bereichen Musik und Comedy nun erstmals alleine auf der Bühne, spielt hinreißend Klavier, sagt Sachen und improvisiert nur zu gerne mit Zuschauern und Situationen.

Aber Vorsicht – gerade wenn man von ihrer warmen Stimme und ihren schönen Songs auf ein poetisches Wölkchen geführt wurde und es sich an diesem flauschigen Ort gemütlich machen will, kommt der unerwartete Wolkenbruch. Der Schritt von süßer Melancholie zu scharfer Ironie liegt eben oftmals nur einen Akkord oder eine Zeile entfernt.

Ihre Themen sind vielleicht alltäglich, Katies feine Beobachtungsgabe ist es nicht. Präzise nimmt sie ihre Umwelt und sich selbst wahr, präsentiert mit schonungsloser Offenheit die gewonnenen Erkenntnisse oder sinniert darüber, was alles anders gekommen wäre, wenn sie aus Schweden käme, wieso Synapsen so gefährlich sind und warum man nicht ohne Windmaschine S–Bahn fahren sollte.

Ein Abend mit Katie Freudenschuss ist wie ein gelungener Abend mit guten Freunden, mit ehrlichen Gefühlen, lustigen und bösen Geschichten und guter Musik. Aber wie das nun mal so ist mit Freunden, sie sagen einem die Wahrheit. Und die ist bekanntermaßen manchmal wunderbar rührend und bewegend und im nächsten Augenblick genauso trocken und bitterböse.

Mit Mut zu Gefühl & Pathos plädiert Katie für ein bisschen mehr Hollywood im Alltag – für dich, für mich … für alle!
 
.:: Monatsübersichten
Februar 2018
März 2018
April 2018
Mai 2018
Juni 2018
September 2018
Oktober 2018
November 2018
Dezember 2018
Februar 2019
März 2019
April 2019
Mai 2019
 
.:: Newsletter
         
Universum Bünde | Hauptstraße 9 | 32257 Bünde | Tel.: 05223 - 17 88 88 | info@universum.tv | Verwaltung: Bahnhofstr. 72
        designed by Creativ Werbebüro