Home| Impressum | Sitemap
         
.:: Künstler von A bis Z
6-Zylinder
80er Revival Party
90er Party
Alain Frei
Archie Clapp
Ausbilder Schmidt
Bademeister Schaluppke
Baumann und Clausen
Benni Stark
Bernhard Hoecker
Buddy in concert
Carrington-Brown
Cavewoman
Christin Henkel
Colin Brown
Daniel Helfrich
Das neue Wühlmäuse Ensemble
Der Tod
Die Wühlmäuse
Dittmar Bachmann
Don Clarke
Dr. Mathias Jung
Emmi & Willnowsky
Fatih Cevikkollu
Fips Asmussen
Hagen Rether
Hans Werner Olm
Heinz Erhard
Heinz Gröning
Hennes Bender
Herr Schröder
Hieronymus
Ingo Oschmann
Johannes Flöck
John Doyle
Junge Sinfoniker
Jörg Knör
Jürgen Becker
Katie Freudenschuss
Kay Ray
Kiss
Kiss forever
Lars Reichow
Lena Liebkind
Lisa Feller
Marcel Mann
Marek Fis
Markus Barth
Markus Krebs
Martin Rütter
Mig Grünke
Mirja Regensburg
Nektarios Vlachopolous
Nils Heinrich
Osan Yaran
RIZOMA Equilibrium
Ray Wilson
Rebecca Carrington
Rock4
Sebastian Pufpaff
Sertac Mutlu
Simon & Jan
Staatstheater Parchim
Tamika Campbell
Thomas Nicolai
Torsten Sträter
Trennung für Feiglinge
Vince Ebert
Vladimir Vinokur
Wolfgang Trepper
die feisten
medlz
simon pearce
 
.:: ETHNO - More than Comedy
 

"Nektarios Vlachopolous, Osan Yaran, Simon Pearce, Tamika Campbell"

Sa., 30.09.2017
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr


 

Simon Pearce

Die Süddeutsche Zeitung bezeichnet ihn als
Shooting Star und Prince Charming der neuen Kabarett & Comedy Szene.
Und ja, er ist Schwarz und Urbayer.
Simon Pearce begegnet Rassismus mit Humor und erzählt mit viel Ironie, wie es ist, als Schwarzer mitten im schwarzregierten Bayern aufzuwachsen und zu leben. Immer wieder macht er skurrile Begegnungen, hat es mit offenem oder verstecktem Rassismus zu tun, aber auch mit übertriebener political correctness. In seinen Anekdoten übt er Gesellschaftskritik, jedoch ohne den Zeigefinger zu heben, sondern stets augenzwinkernd und mit einer großen Portion Selbstironie. Land oder Stadt, Osten oder Süden – Engstirnigkeit, Rassismus und überkorrekte Befangenheit finden sich überall. Der Eddie Murphy´s aus Puchheim (Freisinger Nachrichten) bietet beste Unterhaltung und eine Spielfreude die greifbar zu sein scheint.
Auch wenn einem oftmals das Lachen im Halse stecken bleiben könnte.
Aber manchmal hilft halt nur eine ordentliche Portion Humor.
Und diese bringt Simon Pearce definitiv mit.



Nektarios Vlachopoulos


Nektarios Vlachopoulos, 1986 in Bretten geboren und im Kraichgauer Hinterland aufgewachsen, hat Germanistik und Anglistik in Heidelberg studiert und sich nebenbei als Slampoet etabliert. 2011 gewann er die deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften in der Hamburger O2 World. Als Slam Poet hat er über 800 Auftritte zwischen Zürich und Flensburg absolviert. Darüber hinaus hielt er fachliche Vorträge, u.a. für den Bundesverband deutscher Pressesprecher und die Ruprecht–Karls–Universität Heidelberg, veranstaltet Shows in Kooperation mit dem Popbüro Heilbronn–Franken sowie dem Nationaltheater Mannheim und leitet Workshops, u.a. im Auftrag der Heinrich–Böll–Stiftung und der Universität Koblenz–Landau. Seine Texte erschienen in Anthologien und Fachbüchern bei Lektora und dem Schneider–Verlag und wurden unter anderem im MDR, BR, SWR und auf ZDF Kultur sowie bei verschiedenen Radiosendern ausgestrahlt. Darüber hinaus moderiert Nektarios regelmäßig Spoken–Word– und Slam–Veranstaltungen im süddeutschen Raum und führte durch Großveranstaltungen wie das Finale der deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften 2012 und den Neujahrsempfang der Stadt Mannheim. Mittlerweile ist Nektarios vermehrt auf den deutschsprachigen Kabarettbühnen unterwegs, wo er bereits mit dem Münchner Kabarett Kaktus 2016, dem mittleren Passauer Scharfrichterbeil 2016 sowie dem Förderpreis des Baden–Württembergischen Kleinkunstpreises 2017 ausgezeichnet wurde.

Osan Yaran

Osan Yaran hat eine lange Reise hinter sich. Aufgewachsen als türkischer Ossi auf den harten Straßen
eines Berliner Problembezirkes führt ihn sein Weg zum Ende der Pubertät in das bürgerliche Berlin und
machte ihn über Nacht zu einem kleinbürgerlichen Osttürken.
In seinem ersten Soloprogramm thematisiert er sein aufregendes Leben an der Grenze Ostberlins, gibt ungeahnte Einblicke in seine türkische Familie und lässt das Publikum die Welt aus seiner Sicht erleben. Ehrlich, authentisch und vielschichtig nimmt Osan Yaran seine Zuschauer an die Hand und begeistert mit Geschichten aus allen Schubladen, in die er regelmäßig in seinem Alltag gesteckt wird.
Wenn Sie sich schon einmal gefragt haben, wie man einen türkischen Problemteenager von der Straße fernhält und in einen verantwortungsvollen Familienvater verwandelt oder Sie schon immer mal wissen wollten, wie es in dem Mikrokosmos eines Lebensmitteldiscounters aussieht, dann ist der Ostmane ihr Mann!
Freuen Sie sich auf wahre und unglaubliche Erlebnisse, in denen sich Alltägliches mit Unfassbarem vermischt und am Ende in einem einzigartigen Pointenfeuerwerk endet. Der wilde Osten hat einen neuen,
extrovertierten Sheriff, der durch seine Energie, seinen Blickwinkel und seine exakten Beobachtungen das Publikum begeistert und mitreißt.
Osan Yaran ist einer der heiß begehrtesten Newcomer der deutschen Comedyszene. Bekannt aus der ARD und RTL Nitro, tritt er auch regelmäßig im Quatsch Comedy Club und bei Nightwash auf.

Tamika Campbell

schlagfertig, Pointen stark und immer wieder überraschend. Ihr Leben, geprägt durch verschiedene Kultureinflüsse, ist mehr als nur ein Bilderbuch. So entführt sie den Zuschauer auf eine Reise in ihre holprige Welt, legt gerne den Finger in die Wunde der alltäglichen Absurditäten und Banalitäten und bringt ihre ganz persönliche Sicht der Dinge hemmungslos auf den Punkt.
In Berlin lebend gilt Tamika als internationale Comedienne, da sie das Publikum schon in fließendem Englisch, Arabisch und Hindi bespaßt hat. Es wundert also keinen, dass sie bereits die Comedybühnen in Dubai, England, USA oder den Niederlanden wie ein Tsunami mit ihren Witzen erobert hat. Die deutsche Comedywelt kann sich auf einen neuen Wirbelwind freuen!
 
.:: Monatsübersichten
August 2017
September 2017
Oktober 2017
November 2017
Dezember 2017
Januar 2018
Februar 2018
März 2018
April 2018
Mai 2018
November 2018
Dezember 2018
 
.:: Newsletter
         
Universum Bünde | Hauptstraße 9 | 32257 Bünde | Tel.: 05223 - 17 88 88 | info@universum.tv | Verwaltung: Bahnhofstr. 72
        designed by Creativ Werbebüro