Home| Impressum | Sitemap
         
.:: Künstler von A bis Z
Alain Frei
Ausbilder Schmidt
Bademeister Schalupke
Bastian Bielendorfer
Bernhard Hoecker
Big Balls
Björn Rosenbaum
Boogie Banausen
Christoph Sieber
Cody Stone
DAS PHANTOM DER OPER
Daniela Ben Said
Das Eich
Dave Davis
David Werker
Der Tod
Desimo
Dietmar Wischmeyer
Dr.Leon Windscheid
Dr.Mathias Jung
El Mago Masin
Emmi & Willnowsky
Eure Mütter
Hagen Rether
Heinz Erhardt & Freunde
Heinz Gröning
Jan Plewka
Johann König
Johannes Flöck
John Doyle
Junge Sinfoniker
Jürgen Becker
Kay Ray
Lisa Eckhart
Lisa Feller
Marc Weide
Marco Schmedtje
Markus Barth
Markus Krebs
Markus Maria Profitlich
Martin Sierp
Medlz
Mercy Street
Michael Hatzius
Mindener Stichlinge
Purple Schulz
Queenz of Piano
Ray Black & the flying Carpets
Ray Wilson & Band
Reinhard Pantke
René Sydow
Rock4
Rüdiger Hoffmann
Sarah Lau
Sascha Korf
Sebastian Pufpaff
Simon & Jan
The Watch
Theresa Hahl
Thorsten Havener
Torsten Sträter
Vincent Kliesch
Vocaldente
Wigald Boning
Wolfgang Trepper
die feisten
Özcan Cosar
 
.:: Kay Ray
 

"Kay Ray Show"

Fr., 18.12.2020
Universum Bünde
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr


 

KAY RAY – EIN SPASSMACHER OHNE FURCHT UND TADEL Kay Rays Show ist anders. Weil Kay Ray anders ist. Anders als die Allermeisten seiner Spaßmacherzunft. In diesen hochmoralisch aufgeladenen Zeiten des alternativlosen Politischkorrektseins wirkt Kay Ray in seiner schelmischen Unbefangenheit fast wie der Letzte seiner Art. Einer, der weder dem gebotenen Ernst noch der Etikette huldigt sondern einzig dem Spaß. Seine Unverschämtheit ist die eines Kindes, das ausspricht, was es denkt – zu jeder Wahrheit fähig und zu allen Faxen bereit.
Ohne Rücksicht auf Verluste. Ohne Angst vor Shitstorms, Nazikeulenschwingerei und anderen Zeitgeistgestörtheiten.

Denn Kay Ray ist ein Kasper. Ein leibhaftiger Schelm, frei von Scheu und Scham. Ein Eulenspiegel, fern aller Meinungen und Moden. Ein klassischer Kobold, dessen Kapriolen weder Gürtellinien noch andere Geschmacksunter– und Obergrenzen kennen. Ein göttlicher Gaukler ist Kay Ray. Ein Spaßmacher ohne Furcht und Tadel.

Stets hält er uns den Spiegel als Narr vor, nie als Neunmalkluger. Kobold und Komödiant ist er, Frechdachs und Filou. Humor ist ihm eine Scherzensangelegenheit; für eine Pointe würde er sogar seine Großmutter verkaufen – oder zumindest Claudia Roth.

In dieser politisch so überkorrekten Zeit, in der die Angst vor dem "Applaus von der falschen Seite" so mancher Humorfachkraft nachhaltiger zusetzt als jedes Lampenfieber – da veräppelt Kay Ray sie alle: vom Veganer bis zum Salafisten, vom Reichsbürger bis zur Vollverschleierten, vom Horrorclown bis zur Bundestagsvizepräsidentin (was bei ihm ein und derselbe Runnig–Gag ist). Nichts scheint ihm heilig – nur scheinheilig. Alle bekommen ihr Fett weg; bei Kay Ray verdienen alle ihren Mindesthohn.
Kay Ray ist der fleischgewordene Klingelstreich: Provokation und Poesie! Trash und Tabula rasa!
Experiment und Extase! Anarchie und Amour fou! Klamauk und Kabarett! Comedy und Chanson!
Als Sänger erreicht er unsere Herzen, als Clown jedes Zwerchfell und als Provokateur jeden Kleingeist. Keiner ist sicher vor seinen Zoten und seinem Zauber. Das macht ihn so anders. Und es macht seine Shows so anders – Abend für Abend. Erleben Sie es selbst!
 
.:: Monatsübersichten
November 2019
Dezember 2019
Januar 2020
Februar 2020
März 2020
April 2020
Mai 2020
September 2020
Oktober 2020
November 2020
Dezember 2020
 
.:: Newsletter
         
Universum Bünde | Hauptstraße 9 | 32257 Bünde | Tel.: 05223 - 17 88 88 | info@universum.tv | Verwaltung: Bahnhofstr. 72
        designed by Creativ Werbebüro