Home| Impressum | Sitemap
         
.:: Künstler von A bis Z
Nekatrios Vlachopoulos
6-Zylinder
AMIGOS
Alain Frei
Arnd Zeigler
Ausbilder Schmidt
Bastian Bielendofer
Bastian Bielendorfer
Benni Stark
Berhane Berhane
Bernhard Hoecker
Big Balls
Buddy in concert
Caveman
Celtic Rhythms of Ireland
Dainela Ben Said
Danny & the Chicks
Der Storb
Der Tod
Don Clarke
Dr. Mathias Jung
Emmi & Willnowsky
Eure Mütter
Fips Asmussen
Florian Simbeck
Fritz Eckenga
Gaby Köster
Heinz Erhard & Freunde
Heinz Gröning
Hennes Bender
Herbert Knebel
Ingmar Stadelmann
Ingo Börchers
Ingo Oschmann
Jaqueline Feldmann
Johannes Flöck
John Doyle
Junge Sinfoniker
Juri von Stavenhagen
Jörg Knör
Jürgen Becker
Kabarett Theater Distel
Kay Ray
Kevin Ray
Lisa Eckhart
Lisa Feller
Marc Weide
Markus Krebs
Matthias Brodowy
Matze Knop
Medlz
Mercy Street
Mirja Boes
Nektarios Vlachopoulos
Patrizia Moresco
Philip Simon
Purple Schulz
Rainald Grebe
Randale
Ray Wilson & Band
Reinhard Pantke
Rüdiger Hoffmann
Sascha Korf
Sebastian Pufpaff
Sertac Mutlu
Simon & Jan
Stefan Jürgens
Tahnee
Tan Caglar
The Cone Brothers
Thomas Nicolai
Thorsten Havener
Tino Bomelino
Torsten Sträter
Vocaldente
William
William Wahl
Wolfgang Trepper
 
.:: 70er Party
 

"Zwischen Glamrock und Klammerblues"

Sa., 20.01.2018
Einlass: 21:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr


 

Frech und frei – 70er Jahre Party startet mit frischem Konzept

Frisch und frech! Ein Song von Anfang bist Ende hören. Tanzen.
Quatschen. Spaß haben. All das ist nur was für Jüngere? Von wegen! All das blüht Tanzwütigen, die am Samstag, 20. Januar ab 21 Uhr einen Abend lang im Zeichen der 70er Jahre feiern und abhotten wollen. Und dabei zeigt sich die 70er Jahre Party im neuen Kostüm.

Aber keine Sorge! Es ist nicht alles neu. Die Musik kommt weiterhin vom guten, alten Plattenteller. Nicht von CD. Und die Songs werden ausgespielt, verspricht Dirk Kaiser. Von Anfang bis Ende. Da gibt es kein Ineinandermischen, ständiges Aus oder Einfaden. Musikfans dürfen sich zum Beispiel auf das legendäre Intro von locomotive breath von Jethro Tull freuen.
Flackerlicht statt Lasershow, Persico und Apfelkorn statt Prosecco bleiben. Auch die Plattencover, der gespielten Songs werden wieder auf der Leinwand projiziert. Auf Videoeinspielungen verzichten wir hingegen, so Kaiser. Konzentration auf Musik und Tanz.
Für Erfrischung sorgen neue Songs. Dafür stöberten Dirk Kaiser und DJ Ralf Kiel im vergangenen Sommer auf diversen Flohmärkten und Plattenbörsen nach neuer Musik für die 70er–Jahre Party. Kaiser freut sich: Wir haben viel, sehr viel gefunden. Rund 500 Singles haben die beiden erstanden. Reichhaltig wird sie werden. Die Party.
Selbstverständlich laden Klassiker von ABBA über Queen bis zu Status Quo an diesem Abend zum Mitsingen ein. Darüberhinaus sorgen unkonventionellere Songs für den Jumping flash back in die 70er. Lust auf Dance with the devil von Cosy Powell oder Pinball Wizard von Elton John?
Rock bis Hardrock, Reggae bis Glitter, Disco bis Klammerblues: Wir wollen auf der Party das ganze, breite Spektrum der vielfältigen Musik dieser Zeit weitgehend abdecken, verspricht Kaiser. Da darf es dann auch Autobahn von Kraftwerk nicht fehlen. Musikwünsche? Dürfen geäußert werden. Natürlich. Wir sammeln Musikwünsche in einer Losbox.
Aus dieser ziehen wir dann alle halbe Stunde ein Lied, das danach gespielt wird. So kann sich der DJ voll aufs stimmungsvolle Auflegen konzentrieren.
In den 70er Jahren in Bünde waren die Stadtgartenfete das Highlight für alle zwischen 14 und 19 Jahren. Jeden zweiten Sonntag trafen sich von 15.30 Uhr bis 21 Uhr im Kleinen Saal die Jugendlichen, um zu tanzen und zu feiern und die Hohe Kunst des Anbaggerns und des Anbaggern lassens zu zelebrieren, erinnert sich Kaiser. Diese Stimmung bringen wir mit der 70er Jahre Party wieder zurück. Karten gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.widuticket.de und telefonisch unter (05223) 17 88 88.
 
.:: Monatsübersichten
Oktober 2018
November 2018
Dezember 2018
Januar 2019
Februar 2019
März 2019
April 2019
Mai 2019
Juni 2019
Oktober 2019
November 2019
März 2020
 
.:: Newsletter
         
Universum Bünde | Hauptstraße 9 | 32257 Bünde | Tel.: 05223 - 17 88 88 | info@universum.tv | Verwaltung: Bahnhofstr. 72
        designed by Creativ Werbebüro