Home| Impressum | Sitemap
         
.:: Künstler von A bis Z
Nekatrios Vlachopoulos
6-Zylinder
AMIGOS
Alain Frei
Arnd Zeigler
Ausbilder Schmidt
Bastian Bielendofer
Bastian Bielendorfer
Benni Stark
Berhane Berhane
Bernhard Hoecker
Big Balls
Buddy in concert
Caveman
Celtic Rhythms of Ireland
Dainela Ben Said
Danny & the Chicks
Der Storb
Der Tod
Don Clarke
Dr. Mathias Jung
Emmi & Willnowsky
Eure Mütter
Fips Asmussen
Florian Simbeck
Fritz Eckenga
Gaby Köster
Heinz Erhard & Freunde
Heinz Gröning
Hennes Bender
Herbert Knebel
Ingmar Stadelmann
Ingo Börchers
Ingo Oschmann
Jaqueline Feldmann
Johannes Flöck
John Doyle
Junge Sinfoniker
Juri von Stavenhagen
Jörg Knör
Jürgen Becker
Kabarett Theater Distel
Kay Ray
Kevin Ray
Lisa Eckhart
Lisa Feller
Marc Weide
Markus Krebs
Matthias Brodowy
Matze Knop
Medlz
Mercy Street
Mirja Boes
Nektarios Vlachopoulos
Patrizia Moresco
Philip Simon
Purple Schulz
Rainald Grebe
Randale
Ray Wilson & Band
Reinhard Pantke
Rüdiger Hoffmann
Sascha Korf
Sebastian Pufpaff
Sertac Mutlu
Simon & Jan
Stefan Jürgens
Tahnee
Tan Caglar
The Cone Brothers
Thomas Nicolai
Thorsten Havener
Tino Bomelino
Torsten Sträter
Vocaldente
William
William Wahl
Wolfgang Trepper
 
.:: 66. Comedy Night - Samstag
 

"Sascha Korf, Florian Simbeck, Suchtpotenzial, Simon Stäblein, Ingmar Stadelmann"

Sa., 22.09.2018
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr


 

mit dabei dieses Mal:

Sascha Korf

Schlagfertig und urkomisch entzündet Sascha Korf ein Feuerwerk der Sprache!
Denn darum geht es Sascha Korf. Ums Sprechen! Die Menschen haben verlernt, miteinander zu reden. Alle kommunizieren nur noch mit Statusmeldungen und Emojis. Wir können uns millimetergenau orten lassen, unsere Schritte und Pulsfrequenz zählen lassen oder unser Leben lang Fantasy–Serien streamen. Und das in Sekunden. Wir schaffen es aber inzwischen nicht mehr, Freunde zum Geburtstag persönlich anzurufen, den neuen Nachbarn Brot und Salz zum Einzug zu schenken, oder dem Fremden zu sagen, dass sich seine Sprache schön anhört.
Der Wahl–Kölner tritt den Kampf gegen das Verstummen an: Sein Programm ist die pure Kommunikation. Und zwar zwischen Publikum und ihm. Stets charmant und immer unvorhersehbar macht Sascha jeden Saal zur Bühne und nimmt die zuschauer tatsächlich an die Hand, um sie in seine Welten zu entführen.


Suchtpotenzial

Laut, lustig und natürlich laktosefrei geht es weiter mit Suchtpotenzial, dem Musik Comedy Duo um die beiden eskalationsfreudigen Vollblutmusikerinnen Julia Gámez Martín und Ariane Müller.

Nach ihrem preisgekrönten Debüt–Programm 100 Vol Alko Pop (u.a. Prix Pantheon, Hamburger Comedy Pokal) legt die weibliche Spaß–Guerilla knallhart nach.

Alles eskaliert: heftige Konflikte zwischen Veganern und Fleisch–Fanatikern, fastende Frauen im Fitnesswahn, Politiker mit Größenwahn, Smartphone–Süchtige ohne Netz, paranoide Verschwörungstheoretiker aber auch ganz normale Berliner und Schwaben beim gemeinsamen Feiern.
Suchtpotenzial lädt das Publikum zur gemeinsamen Eskalation ein und beantwortet dabei wichtige, aktuelle Fragen wie zum Beispiel:
Wann wurde aus Sex, Drugs & Rock ’n’ Roll eigentlich Selfie, Smoothie & Spotify? Ist Karma wirklich eine Bitch? Was haben Disney–Filme mit Pornos gemeinsam? Und wie kommen wir endlich zum Weltfrieden, verfickt nochmal?

Die lässige Lösung von und mit Suchtpotenzial: Statt einsam resignieren, gemeinsam eskalieren! Die temperamentvolle Halbspanierin Julia Gámez Martin aus Berlin mit schwerer Musicalvergangenheit trifft auf die tasten–manische Teufelin Ariane Müller aus Ulm.
Das Ergebnis: Schwere Gesangsneurose mit chronischer Albernheit.
Braves Damenkabarett war gestern – unwiderstehlicher Charme trifft hier auf gnadenlosen Humor.


Simon Stäblein

Gestern ist das Verdeck vom Cabrio gerissen, heute gab es nur harte Avocados im Supermarkt, und zu allem Überfluss passt morgen nach der Party die Magnum Champagnerflasche wieder nicht in den Altglascontainer. Simon ist definitiv genervt – aber nicht von all dem, sondern vom Gejammer seiner Generation, die sich über Dinge aufregen über die viele andere nur herzhaft lachen würden.

Florian Simbeck

Comedian Florian Simbeck spricht fu¨r alle Langzeitbeziehungsgescha¨digten. Auch verheiratet? Na dann herzliches Beileid!
Niemand hat uns darauf vorbereitet, was mit Kindern, Partner, Hund und dem anderen Stress auf uns zukommt. Jetzt stecken wir bis zum Hals drin. Florian Simbeck fu¨hrt uns ganz nah an den Abgrund und springt dann vor unseren Augen schreiend hinunter. Noch nie war der Untergang unterhaltsamer.
Dem breiten Publikum ist Florian Simbeck u¨brigens noch bekannt aus der von ihm verko¨rperten Rolle des Stefan aus dem Comedy–Duo Erkan & Stefan. Aktuell ist er mit seinem 90minu¨tigen Solo–Programm bundesweit auf Tour.

Seine Comedy spricht ein erwachsenes, modernes Publikum an; die Themen decken sa¨mtliche Bereiche des Alltags ab, in denen sich nahezu jeder wiederfinden kann: vom Leben als junger Familienvater, als Ehemann, es geht um das Miteinander und das Drunter und Dru¨ber, kurzum: jeder kommt auf seine Kosten und aus dem Lachen nicht mehr heraus


Ingmar Stadelmann
In seinem neuen Programm Fressefreiheit – Ein Meinungsstresstest konfrontiert der vielfach preisgekrönte Stand–up–Comedian Ingmar Stadelmann ab Herbst 2018 sein Publikum mit einer virtuosen Komposition widersinniger Meinungen. Zum Spaß. Und weil er es kann. Fressefreiheit halt! Denn irgendwo zwischen Haltung, Message und Pointe liegt Erkenntnis, ein Ort, der offensichtlich nicht oft W–Lan hat. Deswegen braucht es Momente der Wahrhaftigkeit – live, mit viel inbrünstigem und manchmal auch irritiertem Lachen. Denn in Fressefreiheit feiert Stadelmann ein Land, in dem man doch öfter etwas sagt, bevor man denkt und dafür nicht ins Gefängnis kommt.
 
.:: Monatsübersichten
Oktober 2018
November 2018
Dezember 2018
Januar 2019
Februar 2019
März 2019
April 2019
Mai 2019
Juni 2019
Oktober 2019
November 2019
März 2020
 
.:: Newsletter
         
Universum Bünde | Hauptstraße 9 | 32257 Bünde | Tel.: 05223 - 17 88 88 | info@universum.tv | Verwaltung: Bahnhofstr. 72
        designed by Creativ Werbebüro