Home| Impressum | Sitemap
         
.:: Künstler von A bis Z
Abdelkarim
Alain Frei
Arnd Zeigler
Bastian Bielendorfer
Big Balls
Christoph Sieber
Cody Stone
Daniela Ben Said
Der Tod
Dietmar Wischmeyer
Dr.Leon Windscheid
Emmi & Willnowsky
Eure Mütter
Heinz Erhardt & Freunde
Herr Schröder
Johannes Flöck
John Doyle
Jürgen Becker
Kay Ray
Marc Weide
Markus Krebs
Medlz
Mercy Street
Methodisch Inkorrekt 2.0.
Michael Hatzius
Mirja Boes
Nikita Miller
Purple Schulz
Ray Wilson & Band
Rüdiger Hoffmann
Sascha Korf
Sebastian Pufpaff
Sven Bensmann
The Watch
Thorsten Havener
Torsten Sträter
Wolfgang Trepper
 
.:: 72. Comedy Night - Freitag
 

"Martin Sierp, Markus Barth, El Mago Masin, Das Eich, John Doyle"

Fr., 06.12.2019
Universum Bünde
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr


 

Dieses Mal mit dabei:

Martin Sierp

Martin Sierp ist ein begnadigter Comedian und Verwandlungskünstler, der schon auf vielen bedeutenden und unbedeutenden Bühnen Europas stand (Schmidt Theater, Quatsch Comedy Club, Die Wühlmäuse, Offene Bühne Maldukistan, etc.), viele bedeutende und unbedeutende Preise gewann (Best Comedy Performance World–Championship of Magic – Stockholm 2006, der Tschebulkische Zeigefinger in Gold, etc.) und viele bedeutende und unbedeutende Zuschauer dabei zu Begeisterungsstürmen hinriss – was ihm wiederum unbedeutend viel bedeutet. In seinen Shows zeigt er alles was er kann und noch ein wenig mehr: Ob er als tuckiger Gameshowmoderator Pascal–Hermann Henne–Gutfried einen Zuschauer das große Geld gewinnen lässt, als Pariser Modeschöpfer König Karl das Jackett eines Zuschauers in ein Designerstück verwandelt, sich aus Zwangsjacken befreit, Gedanken liest, die Lottozahlen vorhersagt, Kekse mit den Zuschauern knuspert oder er als freundlich piepsiger Fürst der Finsternis die Echoortung besser als jede Fledermaus beherrscht und im Blutsaugen erfolgreicher als die GEZ und gieriger als das Finanzamt ist, Martin Sierp erobert die Herzen seines Publikums mit viel Witz, Charme und schier unerschöpflicher Schlagfertigkeit im Sturm. Für die einen grenzt es an Schizophrenie, für die anderen ist er der lustigste Verwandlungskünstler seitdem es Chamäleons gibt.


Markus Barth

Ein halbes Jahr war Markus Barth auf Reisen und seit er zurück ist, besteht sein Leben fast ausschließlich aus Haha... Moment, was? Situationen.
Haha... Moment, was? – das ist diese Millisekunde zwischen spontanem Lachen und Oh verdammt, die meinen das ernst!. Zwischen Du verarschst mich doch! und Hui, du machst das aber hartnäckig!. Zwischen Weißte, was ich gerade verstanden habe? und Ach, das hast du wirklich gesagt?. Kurz: Die Momente, in denen dir schlagartig klar wird, dass die globale Kaffeetafel bisweilen gehörig einen an der Waffel hat. Und diese Momente sind überall: Im Supermarkt und in der Politik, in der Religion und an der Wursttheke, in der U–Bahn und in Veronika Ferres–Tweets.
Markus Barth zeigt in seinem neuen Stand–up Programm den einzig sinnvollen Umgang mit akutem Weltenwahnsinn auf: Lachen, wundern, wieder lachen.
Hilft doch alles nix. Natürlich kann man das Leben bierernst nehmen.
Aber wer bei Bier ernst bleibt, hat ja wohl überhaupt nichts verstanden.


John Doyle

Anmoderation Karneval: Unser nächster Redner, meine Damen und Herren, ist ein Amerikaner, der seit über 25 Jahren im Rheinland lebt. Aber keine Angst, er spricht sehr gut Deutsch und das, obwohl er Amerikaner ist. Er bewundert nach wie vor unsere deutsche Kultur, obwohl er sie nicht immer versteht. Begrüßen Sie mit mir...den jecken Ami John Doyle
John Doyle zählt seit Jahren im Bereich Stand–up Comedy zur ersten Liga. Nicht umsonst bezeichnete ihn der Comedyproduzent Hugo Egon Balder, als ,,das Beste, was ich seit langem gesehen habe." Seine Soloprogramme spielte er unter anderem bei den Berliner "Wühlmäusen", im Schmidt–Theater, Hamburg und im Quatsch Comedy Club, Berlin.


Das Eich



El Mago Masin

El Mago Masin ist seit einigen Jahren auf den Bühnen zwischen Spitzbergen und Bibione unterwegs. Dabei verknüpft er kunterbunt virtuoses Gitarrenspiel mit wahnwitzigen Liedern, Anarcho Komik und tiefgründigem Nonsens. Mit konsequenter Unkonventionalität im Rücken tänzelt er zwischen verspielter Wortkreationen und verspulter Geschichten. Ein Journalist bezeichnete ihn kürzlich als Liedermacher mit Peter Pan Syndrom“. Bezeichnend, denn sein letztes Programm lief komplett rückwärts ab und endete im Soundcheck. Im aktuellen Programm behandelt er das Erlebnis, als er 10 Tage alleine mit einem Esel durch die Südsteiermark lief. Hauptberuflich ist der Freizeit Komiker Erfolgs Coach. Aber das läuft nicht so gut. Deswegen hat er Zeit für diese Mixed Show.

 
.:: Monatsübersichten
Juni 2020
August 2020
September 2020
Oktober 2020
November 2020
Dezember 2020
Januar 2021
Februar 2021
März 2021
Mai 2021
November 2021
 
.:: Newsletter
         
Universum Bünde | Hauptstraße 9 | 32257 Bünde | Tel.: 05223 - 17 88 88 | info@universum.tv | Verwaltung: Bahnhofstr. 72
        designed by Creativ Werbebüro